Handwerkliche Qualität und Familientradition.

Die Firma Rattel wurde 1959 von Richard Rattel als Stuckgeschäft zum Gewerbe angemeldet.

Betriebssitz war zu diesem Zeitpunkt in Forchheim in der Kanalstrasse. Der Vater des Firmengründers Franz Rattel aus Hirschaid war jedoch schon viel früher in Forchheim tätig. Die Verputzarbeiten der damaligen Weberei oder dem Forchheimer Bahnhofsgebäude wurden z. B. von der Firma Rattel ausgeführt jedoch von Hirschaid aus.

Durch Pioniergeist, Qualitätsbewusstsein und handwerkliche Qualität wuchs die Firma schnell zum führenden Unternehmen der Branchen Stuck, Putz und Trockenbau in der Forchheimer Region, so dass 1963 der Neubau einer größeren Lagerhalle in der Peter-Henlein-Strasse notwendig wurde.

Doch auch diese wurde bald zu klein und durch eine zweite Lagerhalle an der Lände (heute Autosattlerei Hausner ) in Forchheim ergänzt.

1980 zog die Firma dann komplett mit Lagerstätte und Büroräume in den heutigen Firmensitz in Forchheim Daimlerstr. 9 um. Durch die anhaltend nachlassende Neubautätigkeit und dem gleichzeitig ständig steigendem Bedarf Bestandsgebäude zu modernisieren, hat sich der Firmenschwerpunkt auf die energetische Gebäudesanierung verlagert. Heute decken 9 gewerbliche Stuckateure und Maler die Geschäftsbereiche Gerüstbau, Fassadendämmung, Fassadensanierung, Verputz-, Trockenbau- und Malerarbeiten ab.

Um auch dem immer stärker werdenden Wunsch der kompletten Eigenheimmodernisierung aus einer Hand nachzukommen arbeiten wir mit alteingesessenen Kooperationspartnern zusammen und sind somit in der Lage alle Leistungen mit hoher Qualität und Sauberkeit auch im bewohnten Eigenheim nachzukommen.

Als Handwerksmeister und geprüfter Energieberater im Handwerk begleiten wir Sie dabei von Anfang an.